Um die Temperatur Ihres Schwimmbades im Frühjahr und Herbst auf einer angenehmen Temperatur halten zu können, ist eine Solaranlage genau das Richtige. Als Größenordnung sollte man ca. 2/3 der Wasseroberfläche als angemessene m² Zahl für Ihre Solarfläche annehmen.
Mit einer Poolheizung durch Solar-Kollektoren kann 100% kostenlose Wärme für Ihre Schwimmbad gewonnen werden. Solar-Energie ist dauerhaft kostenlos und klimafreundlich.
Durch die flexible Bauart der Markenkollektoren ist die Anpassung an nahezu jede vorhandene Fläche möglich. Eine Solaranlage kann einfach auf schrägen oder ebenen Flächen montiert werden. Ob Haus-, Garagen- oder Gartenhausdach, alles ist möglich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.