Der Standort ist einer der herausragenden Faktoren für ungetrübten Badespaß. Lage am Grundstück, Sichtschutz, Technikraum etc. sind dabei zu berücksichtigen.

Heutzutage kann ein Pool auch auf der kleinsten Fläche gebaut werden. Je nach Grundstücksgröße und -lage empfiehlt sich ein sonniger, windgeschützter Ort, der das Wasser rascher erwärmen lässt.
Auch wenn Sie vielleicht neidische Blicke von den Nachbarn ernten wollen: Privatsphäre ist ein hohes Gut und sollte mit entsprechendem Sichtschutz gewahrt werden. Weiters sind eine Dusche, die Form der Abdeckung, eventuell auch eine Beheizung zu berücksichtigen.
Zu guter Letzt ist auch die Einplanung der Technik wichtig. Ist die Entfernung zum Pool sehr groß, werden stärkere Rohe, Umwälzpumpen etc. benötigt.