Die Natur regelt alles selber. Im Gegensatz zum Badesee ist die perfekte hygienische Wasserqualität im Pool keine Selbstverständlichkeit.

Die Reinigung von chemischen und biologischen Verunreinigungen ohne die menschliche Gesundheit zu beeinträchtigen ist die Herausforderung. ph-Wert, Flockung, Filterung, Desinfektion, Reinigung usw. sind die Kriterien.
Verschiedene Systeme haben sich zur Wasseraufbereitung durchgesetzt. SSC berät Sie gerne, welches für Sie optimal ist:

  • Chlor: Ist eine günstige Lösung zur Desinfektion, da es bereits in geringen Mengen hochwirksam ist.
  • pH-Regulierung: Ein einwandfrei geregelter pH-Wert führt zu Einsparungen bei der Zugabe von Desinfektionsmitteln und vermeidet eine Reizung der Augen, Algenwachstum, Korrosion von Bauteilen / Materialien udgl.
  • Salzanlage: Eine immer beliebter werdende Form der Wasseraufbereitung. Dabei wird mittels Elektrolyseverfahren das zugegebene Salz (NaCl) in Natrium und Chlorid zur Desinfektion umgewandelt.

Gerne erklären wir Ihnen näher alle technischen Details.