Auch hier gilt, dass Individualität Trumpf ist: Will man eher plantschen oder sich sportlich betätigen, sind Kinder im Hause oder nicht, sind Fragen, die berücksichtigt werden müssen.

Ein klassischer Pool in Rechteckform hat die Ausmaße von rund 8 x 4 m. Der Pool sollte eine Wassertiefe von 1,40 m aufweisen, damit Erwachsene in der Bewegung nicht allzu oft am Boden anstoßen.
Die Größe des Pools ist natürlich auch von den Platzverhältnissen abhängig. Ein Mini-Pool passt fast überall hin. Zur Abkühlung im heißen Sommer einmal rasch eintauchen – warum nicht? Mit Gegenstromanlage lässt sich auch auf wenig Platz die gesunde Bewegungsart Schwimmen ausüben.
Für sportliche Typen sind auch sehr lange und schmale Ausführungen möglich, in der sich zur Steigerung der Fitness Längen über Längen abspulen lassen.