Der schönste Pool wäre nichts wert, würde er direkt ans Erdreich grenzt. Eine Poolumrandung ist für Sauberkeit, Optik und praktische Nutzbarkeit unumgänglich.

Klassiker sind Beckenrandsteine aus Granit. Sie bringen nicht nur die Schönheit der Natur an den Pool, sondern haben viele Vorteile: Sie sind frostsicher, langlebig und durch spezielle Oberflächenbehandlung auch rutschsicher.
Durch seine Härte ist Granit zudem nahezu unverwüstlich.
Granit kommt in der ganzen Welt in unterschiedlichsten Strukturen und Farbnuancen vor. Wenn Sie auf heimische Qualität setzen, schonen Sie Ressourcen und helfen Arbeitsplätze bei uns zu sichern.
In den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen haben Umrandungen aus speziell gegen Nässe geschütztem Holz. Den optischen Gewinn bezahlt man allerdings mit erhöhtem Pflegeaufwand, will man sich jahrelang daran erfreuen.