Das Dampfbad als Variante des klassischen Saunagangs hat in den letzten Jahren zusehends an Bedeutung gewonnen. Viele empfinden es aufgrund der niedrigeren Temperaturen als weitaus angenehmer.


Feuchte Wärme mit 100 % Luftfeuchtigkeit und einer angenehmen Temperatur von ca. 45-50° C kennzeichnen das Dampfbad: geradezu optimale Bedingungen zur körperlichen Regeneration.
Der durch Düsen rhythmisch ausströmende Dampf steigert die Blutzirkulation und fördert die Durchblutung der Haut.
Ein Besuch im Dampfbad kann sich positiv auf angespannte Nerven, verkrampfte Muskeln, rheumatische Erkrankungen, Erkältungserscheinungen und vieles mehr auswirken.
Ob Caldarium in den Thermen der alten Römer, Hamam im arabischen Raum oder „Jjimjilbang“ Badehaus in Korea: Das Dampfbad hat eine jahrhundertealte Tradition. Holen Sie sich die Welt zu Ihnen nach Hause: SSC plant Ihr individuelles Dampfbad als Quell von Schönheitspflege und Entspannung zugleich.
Gerade gewerbliche Dampfbäder brauchen viel Liebe zum Detail, um attraktiv und einzigartig zu sein. Wo sich der Mensch wohl fühlt, geht er gerne hin – was für den Wellness-Gast gilt, trifft auch auf Sie zu Hause zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.